PROSECCO.
SORTEN

Auslese

Der Prosecco, mit seinem fruchtig-blumigen Bouquet, gehört mittlerweile zu den beliebtesten Perlweinen und wird besonders durch seinen frischen, leichten und spritzigen Geschmack von Kennern sehr geschätzt. Passend zum unverwechselbaren italienischen Lebensstil, symbolisiert der Prosecco einen unkomplizierten, aber dennoch raffinierten Trinkgenuss.

Bis zum Jahr 2009 stand die Bezeichnung Prosecco für eine weiße Rebsorte, die in den traditionellen nordöstlichen Gebieten Italiens angebaut wurde.  Seit Januar 2010 ist sie eine geschützte Ursprungsbezeichnung und muss für das Anbaugebiet, den Herstellungs- und Abfüllort strenge Auflagen erfüllen. Der Grund dafür lag darin das uritalienische Markenzeichen zu schützen.

Die Glera Traube bildet die Basis für den Prosecco und muss einen Anteil von mindestens 85 Prozent haben. Bis zu 15 Prozent bilden weitere lokale Sorten, um das Ergebnis zu optimieren.

Zu Unterscheiden gilt zwischen den Kategorien:

DOC („Denominazione di origine controllata“ – dt. „kontrollierte Ursprungsbezeichnung“) und

DOCG („Denominazione di Origine Controllata e Garantita“ – dt. „kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung“) der höchsten Qualitätsstufe von Prosecco-Weinen, die noch strengeren Produktionskriterien unterliegt.

DOC

Das Produktionsgebiet des Prosecco DOC liegt im Nordosten Italiens, und erstreckt sich über die zwei Regionen Vento und Friaul-Julisch Venetien. Es umfasst die Provinzen Treviso, Venedig, Vicenza, Padua, Belluno sowie Görz, Pordenone, Triest und Udine. Im flächenmäßig größten Anbaugebiet liegen die Weinflächen überwiegend in der Ebene. Jährlich werden mehr als 600 Millionen Falschen Prosecco abgefüllt, ca. 85% davon Prosecco DOC.


Docg

Das Produktionsgebiet des Prosecco DOCG, erstreckt sich über 15 Gemeinden und stellt das Herz der Prosecco-Welt dar.  Die Weingärten in den Hügeln von Conegliano bis Valdobbiadene befinden sich ausschließlich in Hanglagen. Prosecco, der aus diesen Lagen kommt klassifiziert höchste Qualitätsanerkennung des italienischen Weins und darf sich „Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG“ nennen.

An der qualitätsmäßig absoluten Spitze befindet sich der „Valdobbiadene Superiore di Cartizze“. Cartizze ist eine besondere Lage im DOCG Produktionsgebiet. Die Steilhänge im Gemeindegiebiet Valdobiadene, welche sich auf nur ca. 107 ha erstrecken, vereint eine perfekte Verbindung zwischen Klima und uralten Böden und verleiht dem Schaumwein einzigartige Eigenschaften.

Ein Prosecco mit der Bezeichnung Millesimato, wird aus den besten Trauben einer einzigen Ernte und Jahrgangs gewonnen. Dadurch ergibt sich keine Vermischung mit anderen Jahrgängen und garantiert eine hervorragende Qualität.

Lust auf Prosecco?

Genussvolle Momente zu Hause genießen mit unserer feinen Auswahl aus dem Herzen der Proseccostraße.

Geschmäcker

Wie unterscheiden sich die einzelnen Sorten untereinander?

Extra Brut

Eigenschaften

Serviertipp

Brut

Eigenschaften

Serviertipp

Extra Dry

Eigenschaften

Serviertipp

Dry

Eigenschaften

Serviertipp

WeinGüter

COLESEL

Das von der Familie Bortolin geführte Weingut Colesel befindet sich in dem kleinen idyllischen Ort Santo Stefano di Valdobbiadene und ist in der glücklichen Lage, den größten Anteil an dem qualitativ hochwertigsten Weingebiet „Cartizze“ zu besitzen. Colesel besticht nicht nur optisch durch das Design der Marke sondern besonders auch durch den hervorragenden Geschmack.

Marsuret

Das familiengeführte Weingut Marsuret wurde 1936 in Guia die Valdobbiadene gegründet und liegt fast unsichtbar hinter den eigenen Weinbergen, in dem prestigeträchtigen DOCG Gebiet. Die authentische Leidenschaft für den Anbau der Rebe ist die Grundlage der Mission des Unternehmens Marsuret und spiegelt sich in den ausgezeichneten Prosecci wieder.

CAMPION

Das Weingut Campion verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Gebiet. Die ca. 17 ha große Weinanbaufläche, die ausschließlich in der Region Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG liegt wird mit großem Einsatz von der Familie Gatto geführt, deren Ziel es ist den Weinliebhabern natürliches Qualitätsprodukt anzubieten, dass in jeder Flasche zu spüren ist.

NANI RIZZI

Nani Rizzi ist ein seit über 100 Jahren landwirtschaftlich-familiengeführter Weinbetrieb, dessen Prosecco nur aus Trauben stammt, die auf den Hügeln von Guia di Valdobbiadene wachsen und daraus Jahr für Jahr ein hervorragender und hochwertiger Prosecco produziert wird.

Prosecco
Party?

Sie wollen die verschiedenen Geschmäcker mit Freunden näher kennenlernen? Dann kontaktieren sie uns einfach.

0
    0
    Dein Einkaufswagen
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop